TROLL Leserreisen 2016

 

6 Tage Urlaub im Großherzogtum Luxemburg zwischen Mosel, Maas und Ardennen

Clervaux – Luxemburg – Vianden – Grotte von Han – Durbuy – Trier

Termine: 8. bis 13. Mai / 22. bis 27. Mai / 19. bis 24. Juni / 28. August bis 2. September / 18. bis 23. September / 25. bis 30. September 2016

1. Tag: Anreise ins Großherzogtum Luxemburg
Ihre Reise beginnt am ausgewählten Zustiegsort in den frühen Morgenstunden. Quer durch Deutschland reisen Sie direkt in Ihr Hotel im Großherzogtum Luxemburg. Sie wohnen an allen Tagen in einem sehr guten Mittelklassehotel.

2. Tag: Luxemburg – Stadt & Land
Nach dem Frühstück fahren Sie durch das Großherzogtum in die über tausendjährige Festungsstadt Luxemburg zur Stadtrundfahrt/Stadtführung. Die gewaltigen, im 18. Jahrhundert angelegten Festungsanlagen und die geschichtsträchtige Altstadt wurden 1994 zum UNESCO-Welterbe erklärt. Am frühen Nachmittag geht es an die deutsch-luxemburgische Grenze in das reizende Städtchen Vianden. Entdecken Sie die schiefergedeckten Häuser, die engen Gassen und erleben Sie dabei den außergewöhnlichen Charme des Ortes. Hauptattraktion ist das liebevoll restaurierte Schloss Vianden, das zu den bedeutendsten Baudenkmälern Europas zählt.

3. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug „Belgien – die Schätze der Maas“
Der heutige Tag steht Ihnen in Clervaux zur freien Verfügung. Alternativ bieten wir Ihnen den fakultativen Ausflug „Belgien – die Schätze der Maas“ an. (Mehrpreis 45,00 € p. P.). Ihr Tagesausflug beginnt oberhalb des Maastals mit der Besichtigung eines der schönsten und interessantesten Gärten Europas, der Wassergärten von Schloss Annevoie. Inmitten von Laubengängen, Blumengärten, raffinierten Skulpturen und über 200 Jahre alten Blutbu-
chen sprudelt das Wasser aus über 50 Brunnen, Fontänen und Kaskaden ohne Zuhilfenahme einer einzigen Pumpe. Anschließend fahren Sie in den schönen Ort Dinant, auch „Perle der Maas“ genannt. Von der Zitadelle, die 1051 erbaut wurde, genießen Sie einen herrlichen Blick auf das malerische Maastal. Nach einer Seilbahnfahrt ins Tal haben Sie in Dinant noch etwas Freizeit. Die anschließende Schiffsfahrt auf der Maas führt Sie bis zum Schloss Freyr mit seiner herrlichen Parkanlage.

4. Tag: Ardennen-Rundfahrt
Zunächst fahren Sie zur Grotte von Han. Mit einer historischen Bahn erreichen Sie nach kurzer Fahrt den Grotteneingang. Die Führung durch die spektakulären Hallen und Galerien der Tropfsteingrotte wird Sie faszinieren. Danach reisen Sie durch die Ardennen in die zweitkleinste Stadt der Welt, nach Durbuy, mit seinen nur 400 Einwohnern. Die vielen historischen Bauten und Fachwerkhäuser aus dem grauen Stein der Region werden Sie begeistern. Versäumen Sie nicht, den Parc des Topiaries (Formbaugarten) zu besuchen, einen der größten weltweit. Auf Ihrer weiteren Fahrt durch die herrliche Naturlandschaft der Ardennen kommen Sie an La Roche-en-Ardenne vorbei, bekannt für das Steingut La Roche und den Ardenner Schinken.

5. Tag: Luxemburg und Trier
Bevor Sie heute in die älteste Stadt Deutschlands nach Trier fahren, haben wir noch einen individuellen Aufenthalt für Sie in Luxemburg geplant. Bummeln Sie durch die malerischen Viertel der historischen Altstadt und genießen Sie die großartigen Panoramen der Stadt. Danach fahren Sie nach Trier. Hier erwartet Sie eine Stadtführung. Die Porta Nigra, der Dom, das Amphitheater und die Kon-stantinbasilika sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück verlassen Sie eines der schönsten Urlaubsgebiete Europas und treten die Heimreise an.

Leistungen:
– Fahrt im modernen Fernreisebus
– kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
– Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
– 5 Übernachtungen in einem sehr beliebten Mittelklassehotel im Großherzogtum Luxemburg
– Zimmer mit Bad/Dusche/WC und SAT-TV
– 5 x Frühstücksbuffet
– Tagesausflug „Luxemburg – Stadt & Land“  inklusive Stadtführung und Eintritt in die Kasematten
– Tagesausflug Ardennenrundfahrt inklusive Eintritt in die Grotte von Han
– Tagesausflug „Luxemburg und Trier“ inklusive Stadtführung in Trier
– 1 Blue-and-White-Landkarte vom Reiseland

Hinweis: Weitere Eintritte sind nicht im Preis enthalten!

Zustiege (ab 4 Personen)
in Berlin, Chemnitz, Dresden, Frankfurt (Oder), Halle, Jena, Flughafen Leipzig-Halle,
Magdeburg u.a.
Weitere Zustiege mit Transferservice (Zuschlag) in den neuen Bundesländern (bitte fragen Sie uns).

Reisepreis:          332,00 € p. P./DZ
Zuschlag für EZ:    125,00 € p. P.
5 x Abendessen im Hotel: 90,00 €
Tagesausflug „Belgien – die Schätze der Maas“ 45,00 € inkl. Eintritte Annevoie, Zitadelle Dinant und Schiffsfahrt auf der Maas
(Mindestteilnehmerzahl 25 Personen)

Reiseveranstalter:
JTW Reisen GmbH
Elsenstr. 111
12435 Berlin

Diese Reise erscheint in TROLL 6.

 

8 Tage Andorra – Traumurlaub in den Pyrenäen

Termine: 8. bis 15. Mai / 14. bis 21. Mai / 29. Mai bis 5. Juni* / 12. bis 19. Juni* / 26. Juni bis 3. Juli* / 14. bis 21. Juli** / 7. bis 14. August** / 18. bis 25. September* 2016

Diese beschauliche Erlebnisreise mit Zwischenübernachtung in Frankreich führt Sie nach Andorra, in das kleine sehenswerte Land inmitten einer fantastischen Bergkulisse. Zwischen Spanien und Frankreich im Herzen der Pyrenäen gelegen, verfügt Andorra über einen Teil des Pyrenäengebirges. Einzigartig präsentiert sich Ihnen eine wunderschöne und naturbelassene Gebirgslandschaft mit zahlreichen Naturparks.

1. Tag: Anreise – Mâcon
Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise und führt Sie zunächst nach Frankreich zur Zwischenübernachtung. Übernachtung/Halbpension im Raum Mâcon.

2. Tag: Canillo
Sie reisen heute weiter nach Andorra in Ihr 5-Sterne-Hotel „Ski Plaza“ in dem idyllischen Bergort Canillo. Das Hotel ist für die nächsten Tage Ausgangspunkt für Ihre erlebnisreichen Ausflüge in die Welt der Pyrenäen. Der Eintritt in den Wellnessbereich Ihres Hotels ist für Sie bereits inklusive.

3. Tag: Andorra Panoramica
Sie beginnen Ihre Entdeckungsreise durch Andorra mit einer Panoramafahrt durch das Herz der Pyrenäen. Vorbei an den Bergriesen und durch beeindruckende Täler passieren Sie die alten Pyrenäendörfer Pal, Llorts und Ordino. Am Nachmittag kommen Sie in den Genuss einer Verkostung von einheimischen Produkten.

4. Tag: Das Tal der Träume
Heute erwartet Sie ein Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung. Über einen Gebirgspass führt die Tour nach Ribes de Freser. Weiter geht es mit der Zahnradbahn ins autofreie Tal der Träume – das Vall de Núria. Hier spielt die Natur ihre Trümpfe aus. Wasserfälle, Bäche, Wälder und der See von Núria begeistern den Besucher. Zu Mittag wird Ihnen eine typisch katalanische Brotmahlzeit gereicht.

5. Tag: Andorra la Vella – „Caldea Experience“
Mit dem Bus und Ihrer örtlichen Reiseleitung fahren Sie in die Hauptstadt Andorra la Vella. Die Stadt ist ein steuerbegünstigtes Einkaufsparadies und hat viele Sehenswürdigkeiten, wie die romanische Kirche, das Regierungsgebäude, die römischen Brücken und natürlich das Thermalbad Caldea Therme in der Vorstadt Escaldes-Engordany (Eintritt ca. 35,00 € pro Person). Hier können Sie sich gerne mit einigen Stunden „Wellness für Sie“ verwöhnen lassen.

6. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug Os de Civis
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ bieten wir Ihnen einen Tagesausflug zu einem Wochenmarkt in Spanien und einem Fest in den Bergen an (Mehrpreis 48,00 € pro Person inklusive Grillmahlzeit).
Sie fahren zunächst in den alten Bischofsort La Seu d’Urgell zum spanischen Wochenmarkt. Nach einem Ortsbummel fahren Sie in die Berge ins „Dorf der Sündigen“ (Os de Civis). Hier kommen Sie in den Genuss einer typischen katalanischen Grillmahlzeit.

7. Tag: Rückreise durch Frankreich
Übernachtung/Halbpension im Raum Mâcon.

8. Tag: Heimreise
Am Morgen beginnt Ihre Heimreise. Die Ankunft in der Heimat erfolgt in den Abendstunden.

Leistungen:
- Fahrt im modernen Fernreisebus Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
– 2 x Zwischenübernachtungen im Raum Mâcon/Frankreich
– 2 x kontinentales Frühstück in Frankreich
– 2 x Abendessen im Hotel in Frankreich (2-Gang-Menü)
– Willkommenscocktail im Hotel in Andorra
– 5 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel in Andorra, Zimmer verfügen über TV, Dusche/WC oder Bad
– 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
– 5 x Abendessen im Buffetrestaurant Ihres Hotels
– Tagesauflug Andorra Panoramica inklusive Verkostung einheimischer Produkte
– Tagesausflug Vall de Núria mit örtlicher Reiseleitung inklusive typisch katalanischer Brotmahlzeit
– Tagesausflug Andorra la Vella mit örtlicher Reiseleitung
– 1 Blue-and-White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Zustiege: Berlin, Chemnitz, Dresden, Frankfurt (Oder), Halle, Jena, Flughafen Leipzig-Halle, Magdeburg.
Weitere Zustiege mit Transferservice (Zuschlag) in den neuen Bundesländern (bitte fragen Sie uns).

Reisepreis pro Person:
Unterbringung im Doppelzimmer     ab 552,00 €
Zuschlag für Einzelzimmer                       175,00 €
Tagesausflug Os de Civis
inklusive Grillmahlzeit                                48,00 €
* Saisonzuschlag                                           44,00 €
** Saisonzuschlag                                         85,00 €

Reiseveranstalter:
JTW Reisen GmbH
Elsenstraße 11,
12435 Berlin

Diese Reise erscheint in TROLL 7.

 

8 Tage Flugreise Baltikum – Land an der Bernsteinküste

Riga – Schloss Rundale – Klaipeda – Kurische Nehrung – Kaunas – Trakai – Vilnius – Sigulda – Tallinn – Pärnu

Termine: 13. bis 20. Mai / 9. bis 16. September 2016

1. Tag: Anreise – Riga
Sie fliegen von Berlin nach Riga. Am Flughafen Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Gleich nach der Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie fahren durch die Neustadt mit ihren unzähligen Jugendstilbauten, die den Charme und die Eleganz der lettischen Metropole ausmachen. Bei einem Bummel durch die Altstadt können Sie vom barocken Turm der Petrikirche einen herrlichen Blick über die Stadt und die Ostsee genießen. Nach Zimmerbezug in Ihrem Hotel steht Ihnen der Rest des Tages für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Übernachtung/Halbpension in Riga.

2. Tag: Schloss Rundale – Palanga – Klaipeda
Am Morgen besuchen Sie das Schloss Rundale, das „Versailles an der Ostsee“. Im Badeort Palanga besuchen Sie mittags das Bernsteinmuseum fahren dann ein Stück an der Küste entlang in Richtung Klaipeda.Übernachtung/Halbpension in Klaipeda.

3. Tag: Klaipeda – Kurische Nehrung
Beim Spaziergang durch die Altstadt von Klaipeda sehen Sie auch das „Ännchen von Tharau“ am Simon-Dach-Springbrunnen.
Die Landzunge der Kurischen Nehrung trennt das Kurische Haff von der Ostsee. Eine kurze Fährüberfahrt bringt Sie in eine Region, die durch ihre einzigartige Dünen- und Strandlandschaft, ihre Wälder und Dörfer mit reetgedeckten Häusern besticht.
Sie besuchen Nida, den schönsten Ort der Nehrung. Hier können Sie die größte Wanderdüne Europas bewundern und das Thomas-Mann-Haus besichtigen.
Übernachtung/Halbpension in Klaipeda.

4. Tag: Trakai – Vilnius
Die Tagestour führt in das malerische Städtchen Trakai, vor Vilnius die Hauptstadt des Großfürstentums Litauen. Über eine Holzbrücke gelangen Sie zur gotischen Inselburg, die heute ein historisches Museum beherbergt. Nachmittags erreichen Sie die Hauptstadt Litauens, Vilnius, die Sie auf einer Stadtrundfahrt mit Altstadtrundgang kennenlernen. Das Stadtbild ist von barocken Türmen und Kirchendächern geprägt. Sie sehen den 57 Meter hohen, freistehende Glockenturm, eines der ältesten Gebäude der Stadt. Sie besuchen die Universität, eine der ältesten Europas. Übernachtung/Halbpension in Vilnius.

5. Tag: Gauja-Nationalpark – Sigulda
Ihr Tagesziel ist Sigulda im Zentrum des Gauja-Nationalparks, des größten und ältesten des Landes, der auch als „Lettische Schweiz“ bekannt ist. Am Westufer des Flusses Gauja besuchen Sie die Ruinen der Ordensburg und etwas flussaufwärts die Burg Turaida. Übernachtung/Halbpension in Sigulda.

6. Tag: Pärnu – Tallinn
Morgens fahren sie ins Ostseebad Pärnu, offizielle Sommerhauptstadt Estlands. Zu Beginn des Sommers übergibt der Bürgermeister von Tallinn symbolisch die Hauptstadtrechts. Der wunderschöne drei Kilometer lange Sandstrand lädt zu einem ausgedehnten Spaziergang ein, und in den Cafés an der Promenade lässt es sich bequem ausruhen. Übernachtung/Halbpension in Tallinn.

7. Tag: Tallinn
Am Morgen lernen Sie während eines Stadtrundgangs eine nahezu vollständig erhaltene mittelalterliche Hansestadt kennen. Die Altstadt wurde 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In der Unterstadt kommen Sie am Rathaus vorbei, dem pulsierenden Zentrum. In der Oberstadt besichtigen Sie den Dom. Hier stehen die Newski-Kathedrale und das Schloss. Nachmittags geht die Fahrt weiter an der Rigaer Bucht entlang nach Riga. Übernachtung/Halbpension in Riga.

8. Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Berlin.

Leistungen:
– Flug (Economy-Class) mit Air Baltic von Berlin-Tegel nach Riga und zurück
– Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosin­zuschlag, Luftverkehrssteuer (Stand Juni 2015)
– örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung
– 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels
– 7 × Frühstück und Abendessen
– Rundreise, Stadtführungen und Besichtigungen laut Reiseverlauf inklusive der notwendigen Eintrittsgelder
– Polyglott-Reiseführer o. ä.

Reisepreis pro Person:
ab 1.199,00 € (Unterbringung DZ)
245,00 € (Zuschlag für EZ)
50,00 € (Saisonzuschlag – im September)

Reiseveranstalter:
JTW Reisen GmbH
Elsenstraße 111
12435 Berlin

Diese Reise erscheint in TROLL 8.

 

Nordkap-Express – Der Klassiker

Dänemark – Schweden – Finnland – Norwegen

Termine: 7. bis 16. Juli / 3. bis 12. August 2016

1. Tag: Anreise
Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise zum Fährhafen Rostock. Mit dem Schiff setzen Sie nach Gedser in Dänemark über. Weiter geht es in Richtung Kopenhagen, Stadtrundfahrt. Eine Fähre bringt Sie von Helsingør nach Helsingborg. Übernachtung/Frühstück im Raum Helsingborg.

2. Tag: Stockholm – Fähre nach Finnland
Nach dem Frühstück geht Ihre Fahrt weiter durch Südschweden nach Stockholm. Hier unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Anschließend fahren Sie zum Hafen und begeben sich an Bord des Fährschiffes nach Turku. Übernachtung in 4-Bett-Kabinen der Touristenklasse/Frühstück.

3. Tag: Turku – Finnische Seenplatte
Am Morgen erreichen Sie die finnische Hafenstadt Turku. Mit dem Bus fahren Sie zunächst nach Tampere und danach weiter durch die faszinierende Landschaft der finnischen Seenplatte. Anschließend fahren Sie in den Raum Oulu, am Bottnischen Meerbusen gelegen. Übernachtung/Frühstück im Raum Oulu.

4. Tag: Rovaniemi – Polarkreis
Sie fahren durch das südliche Lappland in Richtung Rovaniemi. Während einer Reisepause in Ranua haben Sie Gelegenheit zu einem Besuch des auf arktische Tierarten spezialisierten Felsenzoos. Bei Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis. Im Dorf des Weihnachtsmanes können Sie auch Ihren Wunschzettel persönlich abgeben. Empfehlenswert ist der Besuch des Arktikums in Rovanimi.
Heute fahren Sie bis in den Raum Luosto. Übernachtung/Frühstück im Raum Luosto.

5. Tag: Nordkap
Heute erreichen Sie den Höhepunkt dieser Reise – das Nordkap. Vorbei am Inarisee fahren Sie zur norwegischen Grenze bei Karigasniemi. Weiter geht die Reise vorbei an Karasjok, durch Norwegens beeindruckende Fjell- und Fjordlandschaft, am Porsanger-fjord entlang bis nach Kåfjord. Durch den Fatimatunnel erreichen Sie die Insel Magerøya.
Am Abend unternehmen Sie Ihren Ausflug zum Nordkap. Nach Mitternacht fahren Sie zu Ihrem Hotel.Übernachtung/Frühstück auf der Nordkapinsel.

6. Tag: Muonio
Nach dem Frühstück fahren Sie durch die abwechslungsreiche Landschaft der Finnmark nach Muonio. Sie können an einer lustigen, „erfrischenden“ Wildwasserfahrt auf dem Muonio-Fluss teilnehmen. Hier besteht auch die einzigartige Gelegenheit, in der dort ansässigen Schlittenhundefarm einen Einblick in Aufzucht, Pflege und Einsatz der arktischen Huskys zu nehmen.Übernachtung/Frühstück im Raum Muonio/Ylläs.

7. Tag: Oulu – Mittelfinnland
Die Fahrt nach Kuopio führt Sie durch Nordfinnland, vorbei an der größten frei fließenden Stromschnelle Finnlands bei Kukkolankoski. Gegen Mittag passieren Sie Oulu. Weiter geht es zu Ihrem Übernachtungsort in Mittelfinnland weiter. Übernachtung/Frühstück im Raum Kuopio.

8. Tag: Lahti – Helsinki – Fähre nach Schweden
Auf Ihrem Weg nach Helsinki legen Sie an den bekannten Sprungschanzen in Lahti eine Pause ein. Anschließend lernen Sie Finnlands Hauptstadt während einer Stadtrundfahrt kennen. Weiter fahren Sie nach Turku und checken an Bord der Fähre ein. Am Abend beginnt Ihre Fährüberfahrt nach Schweden. Übernachtung in 4–Bett-Kabinen der Touristenklasse/Frühstück.

9. Tag: Stockholm – Raum Malmö
Nach der Ankunft in Stockholm durchfahren Sie Schweden in südlicher Richtung und erreichen am Abend ihr Hotel.Übernachtung/Frühstück im Raum Malmö.

10. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Heimreise und überqueren gleich am Morgen die beeindruckende Öresundbrücke. Die Ankunft in Ihren Zustiegsorten erfolgt am späten Abend oder am frühen Morgen des nächsten Tages.

Leistungen:
– Fahrt im modernen Fernreisebus
– Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
– alle Fährüberfahrten laut Reiseverlauf
– 2 Übernachtungen an Bord der Fähren in 4–Bett-Innenkabinen (Etagenbetten) der Touristenklasse
– 2 × Frühstücksbuffet an Bord der Fähren
– 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, alle Zimmer mit Dusche/WC
– 7 × Frühstück in den Hotels
– Stadtdurchfahrt Kopenhagen
– Stadtrundfahrt mit örtlichem Stadtführer in Stockholm und Helsinki
– Polarkreisurkunde
– Nordkapgebühr, Nordkapdiplom, Eintritt zu den Nordkaphallen und Multivisionsshow über die Region Finnmark
– Blue-and-White-Landkarte und Bordbuch

Zustiege (ab 4 Personen):
• in Berlin, Chemnitz, Dresden, Frankfurt (Oder), Halle, Jena, Flughafen Leipzig-Halle, Magdeburg. Weitere Zustiege mit Transferservice (Zuschlag).

Reisepreis pro Person:
• Unterbringung im Doppelzimmer und in 4–Bett-Innenkabine 792,00 €
• Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Innenkabine                   425,00 €
• Zuschlag für 2–Bett-Innenkabine (Etagenbetten)                          74,00 €
• Zuschlag für 2–Bett-Außenkabine                                                    135,00 €
• Zuschlag für Halbpension                                                                  265,00 €
(2x skandinavisches Schlemmerbuffet am Abend an Bord der Fähren und 7x Abendessen in den Hotels)

Hinweis: Fakultative Angebote und Eintrittspreise sind nicht im Reisepreis enthalten.

Reiseveranstalter:
JTW Reisen GmbH
Elsenstraße 11,
12435 Berlin

Diese Reise erscheint in TROLL 9.

 

Änderungen vorbehalten!